Pressemitteilung: Verbandspartnerschaft mit VBA e.V.

Pressemitteilung: Verbandspartnerschaft mit VBA e.V.

Leipzig, 06.01.2022 –

Ab sofort wird Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht Herr Dr. Christoph Kins den VBA e.V. – „Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen e. V.“  – dabei unterstützen, das komplizierte Feld des Vergaberechts auf die branchenspezifischen Belange hin abzuklopfen. Aufgrund der vielfältigen Mängel in der aktuellen Vergabepraxis schaut der VBA nicht nur ganz genau hin. Sein Ziel ist es, Ausschreibende bereits im Vorfeld einer Bieterofferte für eine Leistungsbeschreibung zu sensibilisieren, die auf die tatsächlichen beruflichen Gegebenheiten der Unternehmen in der Branche abzielt. Nur so kann eine großzügige Chancengleichheit hergestellt werden.

Aufgrund jahrelanger Erfahrung in Vergabebegleitung und Vertretung von öffentlichen Auftraggebern sowie Bieter und Auftragnehmer verfügt der Gründungspartner der auf das Vergaberecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei „abante“ mit Sitz in Leipzig über hohe Expertise auf dem Gebiet des Vergaberechtes.

Herr Dr. Kins hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmern und Unternehmen dabei zur Seite zu stehen, Aufträge der öffentlichen Hand zu gewinnen. Dazu gehören die Verfahrensbegleitung, die laufende vergabe- und vertragsrechtliche Beratung und die Vertretung in Nachprüfungsverfahren. Auch werden Seminare und Schulungen rund um das Thema Vergaberecht angeboten.

Zu den weiteren Tätigkeiten mit Berufsbezug zählen die Leitung der Regionalgruppe Südost forum vergabe e.V. und Mitgliedschaft im Deutschen Vergabenetzwerk.