IT und Technik

Wir begleiten IT-Vergaben und Technik-Vergaben jeder Art. Ein paar Beispiele: Wir helfen bei der Beschaffung des neuen ERP-Systems nebst Datenmigration. Gerne bereiten wir auch die Vergabeunterlagen für Ihren Lizenzkauf vor und passen den einschlägigen EVB-IT-Vertrag für Sie an. Ebenso selbstverständlich vermeiden wir gemeinsam mit Ihnen Fallstricke der Arbeitnehmerüberlassung beim Einkauf von Freelancer-Dienstleistungen. Wir binden EVB-IT-Verträge in komplexe Ausschreibungsunterlagen ein.

Auch in Spezialfällen: die richtige Wahl

EVB-IT-Verträge anpassen, das können Sie selbst? Das glauben wir Ihnen gerne. Vielleicht brauchen Sie aber unsere Unterstützung in Spezialfällen? Wir  entwerfen besondere, individuelle IT-Vertragswerke für Sie. Dabei berücksichtigen wir z.B. Ihre besonderen datenschutzrechtlichen und datensicherheitsrechtlichen Vorgaben. Wir wissen, was vorbestehende Teile sind, wenn Sie eine Individualprogrammierung beabsichtigen. Auch besondere vergaberechtliche Problemlagen (z.B. Produktspezifik) sind uns bekannt. Dies erleichtert den Einkauf z.B. von Labor- und Medizintechnik.

Darum wir

Die Arbeit im Team ist für uns selbstverständlich. Die Vergabestelle ist unser Mandant. Ihren Anforderungen wollen wir gerecht werden. Wenn gewünscht, verwenden wir die in Ihrer Vergabestelle gebräuchlichen Formblätter. Selbstverständlich nutzen wir auch die e-Vergabe-Plattform, die in Ihrem Haus gebräuchlich ist. Wenn wir als Kontaktstelle nach außen für Sie tätig werden sollen, haben wir eine eigene, anerkannte e-Vergabe-Plattform. Auch Ihren Fachplaner oder Fachberater unterstützen wir gerne. Zum Beispiel bei der Erstellung der Leistungsbeschreibung und der häufig komplexen Zuschlagsmatrix. Im Kick-Off-Meeting klären wir Rollen und Verantwortlichkeiten; danach weiß jeder, wer was wann im Vergabeverfahren übernimmt. Wir sind erfahren in der Strukturierung, Aufgleisung und Begleitung komplexer IT-Beschaffungen.

Referenzen

Wir haben zahlreiche IT- und Technik-Vergaben im Lauf der Jahre begleitet. Dementsprechend verfügen wir auch über umfassende Erfahrungen mit ITK- und Technik-Vergaben. Informieren Sie sich gerne hierüber anhand unserer Referenzen.

Neue Blogbeiträge

Artikel und Nachrichten

Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht, Vertragsrecht und Zuwendungsrecht!

  • Auftraggeber
  • Bieter und Bewerber
  • Fördermittelrecht
  • Vertragsrecht
10 Fehler bei Bauvergaben (und wie Sie sie vermeiden können) – Immer Ärger mit der GAEB-Datei (10)*

Es ist schon richtig: Auftraggeber akzeptieren nicht nur die GAEB-Datei. Oftmals verlangen sie sie sogar. Dennoch gilt: Vorsicht! Was verlangt der Auftraggeber denn nun wirklich? Manche Auftraggeber legen fest, dass eine GAEB-Datei auszufüllen und einzureichen ist. Andere stellen es frei, markieren es aber ausdrücklich als Möglichkeit. Wieder andere scheinen den Begriff „GAEB“ noch nie gehört…

0022. Juli 202022. Juli 2020
10 Fehler bei Bauvergaben (und wie Sie sie vermeiden können) – Im laufenden Vergabeverfahren neue oder andere Personen benennen (9)*

Kooperationen unter Unternehmen sind in öffentlichen Vergabeverfahren immer mit Problemen behaftet. Eine besonders anfällige Konstellation ist die frühzeitige Benennung von Projektpartnern, die sich im Lauf des Vergabeverfahrens als nicht mehr richtig herauskristallisiert. Ihr Partner will oder kann nicht mehr Sie wollen mit einem ganz bestimmten Unternehmen zusammenarbeiten, entweder als Nachunternehmen oder als Bietergemeinschaft, vielleicht auch…

0021. Juli 202029. Juli 2020
10 Fehler bei Bauvergaben (und wie Sie sie vermeiden können) – Eine verdeckte Produktspezifik hinnehmen (8)*

Sie kennen die Situation: Sie blättern durch die Leistungsbeschreibung, und je länger Sie darin lesen, desto klarer steht Ihnen vor Augen, welche Produkte sich der Auftraggeber wünscht, aber nicht ausdrücklich hineingeschrieben hat. Verärgert legen Sie die Leistungsbeschreibung zur Seite. Denn Sie können oder wollen nicht mit diesen Produkten bauen, aus technischen oder auch wirtschaftlichen Gründen….

009. Juli 202029. Juli 2020

Abantiare heißt Voranbringen. Wir bringen Vergaben voran.

Vergaberecht für Auftraggeber, Bieter und Zuwendungsempfänger