WEBINAR Basisschulung Vergaberecht

Veranstalter: forum vergabe
am 03. und 04. Mai 2021

Beginn: an beiden Tagen jeweils um 09.00 Uhr

Ende: an beiden Tagen jeweils um 17.00 Uhr

Pausen: am Vor- und Nachmittag eine viertelstündige Pause sowie
eine einstündige Mittagspause

 

Technische Hinweise:

forum vergabe verwendet für die Online-Seminare die Software eines kommerziellen Anbieters, edudip. Die lokale Installation von Software ist nicht erforderlich.

Um an den Webinaren teilzunehmen, benötigen Sie grundsätzlich nur einen marktüblichen PC mit Lautsprecher und eine ausreichende Bandbreite von empfohlenen mind. 6 Mbits.

Sie können mit allen üblichen aktuellen Browsern am Webinar teilnehmen, die Installation weiterer Software ist nicht erforderlich. Bei älteren Versionen des Microsoft-Browsers Edge ist nur eine passive Teilnahme (Hören und Sehen ohne eigene Sprach- und Texteingabe) möglich.

Fragen können per Chat oder per Mikrofon (soweit vorhanden) gestellt werden. Es wird empfohlen, ein Headset zu nutzen, damit bei der Übertragung des Tons störende Rückkopplungen und Hintergrundgeräusche vermieden werden.

  • die vergaberechtlichen Regelwerke und ihre Anwendungsbereiche
  • Ziel des Vergaberechts
  • Grundbegriffe wie „Öffentlicher Auftrag“
  • Abgrenzung der Vertragsarten
  • Schätzung des Auftragswertes
  • Wahl des Vergabeverfahrens
  • Anforderungen an die Leistungsbeschreibung
  • Durchführung des Vergabeverfahrens
  • Aufstellung der Eignungskriterien und Eignungsprüfung
  • Aufstellung der Wertungskriterien und Angebotswertung
  • Beendigung des Vergabeverfahrens
  • Rechtsschutz

Prof. Dr. Mark von Wietersheim
Geschäftsführer des forum vergabe e.V.

Rechtsanwalt Max Stanko
Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin

Rechtsanwalt Dr. Christop Kins
abante Rechtsanwälte, Leipzig

500,00 € (für Nichtmitglieder)

350,00 € (für Mitglieder des forum vergabe e.V.)

inkl. Tagungsunterlagen (werden zuvor an die Teilnehmer versandt)

(umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 22a UStG)

 

Sie erhalten per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

Die Zugangsdaten erhalten Sie mit separater E-Mail.

Abantiare heißt Voranbringen. Wir bringen Vergaben voran.

Vergaberecht für Auftraggeber, Bieter und Zuwendungsempfänger