Prozessberatung

Insbesondere für institutionelle Zuwendungsempfänger ist das Vergaberecht eine Realität, mit der sie leben müssen. Schulung und Training ist eine Möglichkeit, hierauf zu reagieren. Aber nicht die einzige. Um eine effektive, rechtssicher arbeitende Vergabestelle zu haben, empfiehlt sich eine Prozessberatung. Diese bildet zunächst einmal die Üblichkeiten in Ihrem Haus ab. Und erlaubt es Ihnen, Verbesserungspotenziale zu heben. Zugleich sichert sie die rechtskonforme Mittelverwendung ab. Wenn beispielsweise bei kritischen Entscheidungen das 4-Augen-Prinzip angewandt wird, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit grober Vergabefehler. Wir sehen dies in Ihrem individuellen Vergabehandbuch für Sie vor. Für mehr Rechtssicherheit und Klarheit.

Neue Blogbeiträge

Artikel und Nachrichten

Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht, Vertragsrecht und Zuwendungsrecht!

  • Auftraggeber
  • Bieter und Bewerber
  • Fördermittelrecht
  • Vertragsrecht
Mehr Transparenz im Wettbewerb! 3 Informationen, die Sie über das neue Wettbewerbsregister haben sollten. – Was ist das Wettbewerbsregister? (1)*

Nachdem am 29. Juli 2017 das Wettbewerbsregistergesetz (WRegG) erlassen und verabschiedet wurde, hat das Bundesministerium für Wirtschaft im November 2020 einen Referentenentwurf einer Wettbewerbsregisterverordnung vorgelegt. Am 20. Januar 2021 beschloss das Bundeskabinett die „Verordnung über den Betrieb des Registers zum Schutz des Wettbewerbs um öffentliche Aufträge und Konzessionen“. Diese Rechtsverordnung bildet die Grundlage für Errichtung…

027. Oktober 202127. Oktober 2021
Pressemitteilung: Schadensersatz wegen unrechtmäßiger Vergabesperre im Rahmen polizeilicher Abschleppmaßnahmen

Leipzig – 09.08.2021 – Im Streit um Schadensersatz des von abante Rechtsanwälte vertretenen Abschleppunternehmens Auto-Bastian GmbH aus Limburg wegen einer unrechtmäßigen Vergabesperre des Polizeipräsidiums Westhessen zwischen November 2019 und März 2020 geht es nach einem ersten Erfolg für die Klägerseite vor dem LG Wiesbaden (Urteil vom 25.03.2021, Az.: 3 O 2397/20) nun vor das OLG…

410. August 202110. August 2021
Markterkundung

Während der Vorbereitung auf ein Vergabeverfahren, wird dem öffentlichen Auftraggeber eine Analyse des Marktes empfohlen, um einen weitreichenden Überblick über die am Markt verfügbaren Angebote zu bekommen. So kann man einen reibungslosen Ablauf des Wettbewerbs erzielen und allen Bietern die gleichen Chancen einräumen. Wichtig ist daher, ausreichend Gründe vorzuweisen, welcher Hersteller die Vorstellungen des Auftraggebers…

14. August 202123. August 2021

Abantiare heißt Voranbringen. Wir bringen Vergaben voran.

Vergaberecht für Auftraggeber, Bieter und Zuwendungsempfänger